logo


Schützenverein Geslau
 

 

 

genaue Zeit
Jahreskalender

Termine

 

Trainingszeiten

Das Schützenhaus:

 09867/7529000
zu den

 Öffnungszeiten

 

Sie sind Besucher Nr.

Blocktraining

unserer Seite seit dem 21.6.2013

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Geslau

 

 

Sommerbiathlon zum dritten Mal in Folge im Sommerferienprogramm

Am Samstag, den 26. 8. 2017 fand bei schönstem Sommerwetter der Beitrag des Schützenvereins zum Geslauer Ferien-
programm statt: Sommerbiathlon. Sechs Teilnehmer und eine Teilnehmerin waren gespannt auf das, was Sie da erwar- tete. Schützenmeisterin Barbara Ernst und Kassier Susanne Schlichting gaben eine Einweisung in den Ablauf, des in zwei Runden ablaufenden Wettbewerbes und gaben bei Körperhaltung und Atemtechnik “erste Hilfe” bei den weitgehend

unerfahrenen Jugendlichen. Unerwartet kam Bürgermeister Richard Strauß zu einem kurzen Besuch vorbei und probierte gleich einmal die geliehenen Biathlon-Laser-Gewehre aus.

Nach einer Pause mit erfrischenden Getränken durften die Teil- nehmer dann erste Erfahrungen an “echten” Luftgewehren an der computergesteuerten Schießanlage machen. Begeistert nahmen sie diese Möglichkeit wahr.

In der Zwischenzeit war auch die Auswertung (siehe unten) durch Susanne Schlichting erfolgt und Barbara Ernst verlieh den Jugendlichen eine Urkunde. Ein abschließendes Gruppenbild beschloss diesen Nachmittag.

Von manchem Teilnehmer, aber auch begleitenden Eltern war zu vernehmen: Wann dürfen wir wiederkommen?

Barbara Ernst strahlte über eventuell neu gewonnene Jugendliche.

sv-ergebnissejugend
jugendprogramm1
ferienprogramm2
ferienprogramm4

Kurz gemeldet: Tobias Rösch, Sven Müller und Barbara Ernst haben beim Lohrer Blattlschießen je einen ersten Preis errungen.

lb7-Damen-Einzel
lb3-Junioren - Einzel
lb1-Schüler Einzel

Herzlichen Glückwunsch!

Schützenverein Geslau kürt seine diesjährigen Könige

 

Am Samstag, den 6. Mai 2017 kürte der Schützenverein Geslau seine neuen Schützenkönige. Der traditionelle Umzug mit der Blaskapelle Geslau führte zunächst zum Wohnsitz des noch amtierenden  Schützenkönigs Herbert Löpsinger. Nach erfolgter Stärkung ging es zurück ins Schützenhaus, wo die Proklamation der Vereinsmeister und der neuen Schützenkönige stattfand. umzug1

Zunächst erfolgte durch den 1. Vorstand Barbara Ernst die Ehrung der Vereinsmeister statt,  unterstützt durch Sven Müller und Tobias Hahn: auf Platz 1 jeweils: beim Luftgewehr Helmut Reiß mit 91 Ringen, bei der Jugen Tobias Rösch mit 85 Ringen und mit der Luftpistole Herbert Löpsinger mit 84 Ringen.

Beim Preisschießen erzielten den 1. Platz jeweils Herbert Löpsinger mit 70,7 Punkten bei den Schützen, Gerlinde Kohr mit 282,9 Punkten beim Bürgerschießen und Markus Schmidt mit 114,9 Punkten bei der Jugend.

preisverleihungTraditionell folgte darauf die Entthronung des amtierenen Schützenkönigs durch Abnahme der Schützenkette. 

Nach einer Tanzeinlage, musikalisch untermalt durch Ottmar Schildhauer, erfolgte die durch Bürgermeister Richard Strauß moderierte  Bekanntgabe der diesjährigen Könige. Bürgerkönigin wurde Santina Rösch mit einem 512,2-Teiler, erstem Ritter Gerlinde Kohr (518,8 Teiler) und zweitem Ritter Florian Horn (591,2-Teiler). Zum Jugendkönig gekürt wurde Tobias Rösch mit einem 327,4-Teiler. Sein 1. Ritter wurde Markus Schmidt mit einem 625,9 -Teiler und 2. Ritter Tobias Hahn mit einem 989,5-Teiler.   Sehnlichst erwartet wurde die Bekanntgabe des Schützenkönigs: Helmut Reiß mit einem 242,0-Teiler. Seine Ritter wurden Wolfgang Nölp (244,3-Teiler) und Lena Binder mit einem 255,0-Teiler. Im Anschluss daran wurden die neuen Könige gebührend gefeiert.

Ergebnisse und Bilder des Stammtischschießen
vom Donnerstag den 13.04.2017

Am Donnerstag, den 13.4.  fand, wie geplant, unser alljährliches Stammtischpokalschießen statt.

Dieses war sehr gut besucht und es kam eine hervorragende Stimmung auf, wie einige wenige Bilder zeigen.

Die Ergebnisse des Stammtischpokalschießens:

Ergebnisse: PDF-Datei

t.

11a

207a

Langjährige Mitglieder bei der Jahreshaupt-
versammlung geehrt
.
Im Zuge der Generalversammlung am 18.02.17 wurden zahlreiche
Mitglieder des Schützenvereines Geslau mit der  
Ehrennadel für die 40- bzw. 50-jährige Mitgliedschaft beim
Bayerischen Sportschützenbund e.V.
und für die entsprechend lange Mitgliedschaft im Deutschen
 Sportschützenbund ausgezeichnet.
 
Für 40 Jahre Mitgliedschaft beim Bayerischen Sportschützen-
bund e.V. und für die 40-jährige Mitgliedschaft im Deutschen
Schützenbund e.V.
erhält die Ehrennadel in Gold

- Wolfgang Binder
- Rudolf Rauch
- Helmut Reiß
- Werner Reuther

Für 50 Jahre Mitgliedschaft beim Bayerischen Sportschützen-
bund e.V. 
sowie für die 50-jährige Mitgliedschaft im
Deutschen Schützenbund e.V. erhalt die Ehrennadel in Gold

- Willi Haag
- Fritz Keitel
- Hans Leidenberger
 
 
 
website design software
Startseite | Infos | Ergebnisse | Fotogalerie | Vereinsheim | Vorstand | Kontaktpersonen | Impressum /Satzung | Schützenball 2016 |